Show Less
Restricted access

Anpassungsklauseln in Tarifverträgen

Series:

René A. Lohs

Der Autor untersucht das tarifvertragliche Instrument der Anpassungsklausel, das durch die im Zuge der Wiedervereinigung Deutschlands abgeschlossenen Tarifverträge in den Blickpunkt der aktuellen tarifpolitischen Diskussion gerückt ist. Das erste Kapitel enthält eine systematische Zusammenstellung aktueller und abgelaufener Anpassungsklauseln. Im zweiten und dritten Kapitel geht es um die Frage, welche Möglichkeiten dem Staat, den Mitgliedern der Tarifvertragsparteien und den Tarifvertragsparteien selbst zur Verfügung stehen, um unzumutbare wirtschaftliche Belastungen aus laufenden Tarifverträgen zu bewältigen. Das dritte Kapitel befaßt sich im Zuge der Beantwortung dieser Frage mit Revisions-, Öffnungs-, Härtefall-, Kleinbetriebs-, Kündigungs- und Indexklauseln.
Aus dem Inhalt: Anpassungsklauseln in der Tarifpraxis - Die Bewältigung unzumutbarer wirtschaftlicher Belastungen aus Tarifverträgen ohne Konfliktregelung - Die Bewältigung unzumutbarer wirtschaftlicher Belastungen aus Tarifverträgen durch Vereinbarung einer Anpassungsklausel im Tarifvertrag.