Show Less
Restricted access

Sehbehinderung und Soziale Kompetenz

Entwicklung und Erprobung eines Konzeptes

Series:

Elke Wagner

Soziale Kompetenz und Sehbehinderung – diese Thematik wird mit Hilfe einer internationalen Literaturrecherche zunächst theoretisch bearbeitet. Im Hauptteil wird eine Art Rahmenplan aufgestellt, der in einer dreijährigen Studie an einer Schule für Sehbehinderte umgesetzt wurde. Die inhaltlichen Schwerpunkte des hier dargestellten Konzeptes zum Erwerb sozialer Kompetenzen beziehen sich auf: Personal Mangement/Self Care, Lebenspraktische Fertigkeiten in Kombination mit O&M, Career Education und Soziale Interaktion/Freizeitmöglichkeiten. Durch intensive Beobachtungen und Interviews mit den Schülern, Eltern und Fachkollegen vor und zum Ende der Durchführung des Konzeptes konnte – in Bezug auf die oben aufgeführten Inhalte – eine deutliche Verbesserung der sozialen Kompetenzen bei den Schülern festgestellt werden.
Aus dem Inhalt: Zum Begriff der Sehbehinderung – Soziales Lernen bei Sehbehinderten – Planung – Konkrete Umsetzung des Konzeptes zum Erwerb sozialer Kompetenzen bei Sehbehinderten – Diskussion – Zusammenfassungen von Studien zur Thematik Soziale Kompetenz in der internationalen Literatur .