Show Less
Restricted access

Neu-vermehrtes poetisches Handbuch (Nachdruck)

Das ist, eine kurzgefasste Anleitung zur Deutschen Poesie, Nebst Einem vollständigen Reim-Register, Den Anfängern zum besten zusammen getragen-

Bernhard Gajek

Das Werk ging aus einem Reimregister mit angefügtem Leitfaden der deutschen und antiken Metrik hervor, das Hübner als junger Dozent in Leipzig für den Lehrgebrauch zusammengestellt hatte. Als Rektor des berühmten Johanneum in Hamburg erweiterte er es zu einem Lehrbuch der Versdichtung, in dem Metrum, Rhythmus und die Genera der gebundenen Dichtung dargestellt, das dem barocken rhetorischen Vorbild entnommene Verhältnis von inventio, dispositio und elocutio an zahlreichen Beispielen verdeutlicht werden. Der dritte Abschnitt bringt eine Sammlung von Hübners eigenen Gelegenheitsgedichten als Muster des Gemeinten. Das ausführliche beigegebene Reimlexikon ist eine noch kaum ausgeschöpfte Fundgrube für die Ästhetik, Metrik und Phonetik der Zeit.