Show Less
Restricted access

Procureurs – Accusateurs – Commissaires

Die ursprünglichen Funktionsträger der Staatsanwaltschaft

Series:

Susanne Wulff-Kuckelsberg

Im Zuge der Europäisierung bedarf es auf dem Gebiet des Strafprozessrechts der Besinnung auf gemeinsame europäische Wurzeln. Letztere für die Staatsanwaltschaft in der Geschichte zu suchen, hat sich die Verfasserin zum Ziel gemacht. Als Ausgangspunkt dient die weit verbreitete Meinung, dass die Staatsanwaltschaft eine Errungenschaft der französischen Revolution sei. Das intensive Studium der Gesetzesdebatten in der französischen Nationalversammlung von 1789-1793 führt aber zu einer anderen Erkenntnis: Die Staatsanwaltschaft, deren Grundstein in Frankreich bereits in der Institution der Prokuratoren im 14. Jahrhundert gelegt wurde, ist kein «Kind der Revolution». Diese Betitelung verdient vielmehr der öffentliche Ankläger, durch dessen Abschaffung die moderne Staatsanwaltschaft geboren wurde.
Aus dem Inhalt: Strafprozessrechtliche Situation am Vorabend der Französischen Revolution, insbesondere die Rolle der «procureurs» – Strafprozessuale Errungenschaften im französischen Verfassungsrecht (1789-1799) mit besonderem Augenmerk auf den «commissaires» und «accusateurs» – Französisches Strafprozessrecht direkt nach der Revolution («Neue StPO» von 1791) – Weitere Entwicklung des französischen Strafprozessrechts bis 1799.