Show Less
Restricted access

Die bayerischen Militärbeziehungen zur Türkei vor und im Ersten Weltkrieg

Series:

Michael Unger

Dieses Thema umreißt einen von der Forschung bislang unberücksichtigten Aspekt der bayerischen Militärgeschichte und der deutsch-türkischen Beziehungen. Politische Geschichte, Kriegsgeschichte, Personen-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte werden zu einer Gesamtdarstellung der bayerischtürkischen Militärbeziehungen zwischen 1908 und 1918 verwoben. Die politischen Vorgänge zwischen München, Berlin und Konstantinopel finden im Rahmen dieser Arbeit ebenso Berücksichtigung, wie der Einsatz bayerischer Heeresangehöriger im Osmanischen Reich, die Wirkung und Nachwirkung dieser Erfahrung am Beispiel bayerischer Türkeiveteranen sowie die sich an die Militärbeziehungen anlehnenden wirtschaftlichen und kulturellen Kontakte.
Aus dem Inhalt: Bayerische Militärinstrukteure in der Türkei 1911/12 – Bayerische Militärberater in den Balkankriegen – Bayern und die Liman von Sanders-Mission – Bayern und das deutsch-türkische Waffenbündnis im Ersten Weltkrieg – Die Türkei im Urteil bayerischer Offiziere – Kriegserlebnis in der Türkei – Beziehungen auf wirtschaftlicher und kulturpolitischer Ebene.