Show Less
Restricted access

Die Gleichschaltung der Deutschen Volksgruppe in Rumänien und das ‘Dritte Reich’ 1941–1944

Johann Böhm

Aus dem Inhalt: Die Gleichschaltung der Evangelischen Landeskirche A. B. in Rumänien und des Schulwesens der deutschen Minderheit – Die Anwerbung und Einberufung volksdeutscher wehrpflichtiger Männer zur Waffen-SS – Die Anpassung der Deutschen in Rumänien an den totalen Krieg – Die Haltung rumänischer Politiker und der Regierung gegenüber der Betätigung der NS-Volksgruppenführung – Die Judenfrage in Rumänien – Die politische Situation Rumäniens von Ende 1940 bis zum 23. August 1944.