Show Less
Restricted access

Altern und Alterssicherung aus wissenschaftlicher Sicht

Series:

Reinhard Neck

Probleme des Alterns und der Alterssicherung werden interdisziplinär wissenschaftlich analysiert. Aktuelle Fragen und Zukunftsaussichten der Lebensbedingungen älterer Menschen werden aus der Sicht der Medizin, der Psychologie, der Sozial-, der Rechts- und der Wirtschaftswissenschaften dargestellt.
Der Herausgeber: Reinhard Neck, geboren 1951 in Wien, Studium der Volkswirtschaft und Statistik an der Universität Wien (Promotion 1975), Habilitation an der Wirtschaftsuniversität Wien 1991, Professor an den Universitäten Bielefeld, Osnabrück und Klagenfurt, Präsident der Karl Popper Foundation Klagenfurt.