Show Less
Restricted access

Die Gerechtigkeit Israels und das Heil der Völker

Kultus, Tempel, Eschatologie und Gerechtigkeit in der Endgestalt des Jesajabuches (Jes 56, 1-8; 58, 1-14; 65, 17-66, 24)

Series:

Kyung-Chul Park

In der Forschung sind die zentralen Themen des Jesajabuches «Kultus, Eschatologie und soziale Gerechtigkeit» aufgrund der diachronen Fragestellung meist isoliert voneinander betrachtet worden. Die Untersuchung geht der Frage nach, wie sich diese Themen in der Endgestalt des Jesajabuches aufeinander beziehen. Kyung-Chul Park kommt zu dem Ergebnis, dass sie sich nicht voneinander trennen lassen, sondern als komplexe Einheit für die Gesamtkomposition des Jesajabuches eine zentrale Rolle spielen. Auf diesem Weg gelangt der Autor zu einer fundierten theologischen Bestimmung des Verhältnisses Israels zu den Völkern.
Aus dem Inhalt: Das Jesajabuch – Kultus, Eschatologie und soziale Gerechtigkeit – Das Verhältnis Israels zu den Völkern.