Show Less
Restricted access

Seelische Innenwelt im Alltag

Wege zur Selbstfindung und Lebensgestaltung

Eduard Schellhammer

Die Erfahrung der seelischen Innenwelt und die Suche nach geistiger Orientierung ist ein Thema für alle Menschen: Rückführungen bis in die vorgeburtliche Zeit eröffnen neue Aspekte der Seele. Alles, was ein Mensch erfährt, ist immer vorhanden und gestaltet das Leben aus dem Unbewussten mit. Der Umgang mit Träumen ermöglicht dabei eine entscheidende Lebenshilfe. Denn es gibt eine seelische Intelligenz, die durch Seelenbilder als weiser Lebensführer wirkt. Die Imagination ist der direkte Weg zur Bearbeitung und Lösung psychischer, psychosomatischer und lebenspraktischer Probleme. Die Menschen gestalten geistige Energie, die psychische Störungen und körperliche Krankheiten verursacht. Die Wirkungsweise dieser Energie führt zu den Grundlagen der Geistheilung. Durch viele praktische Beispiele und Handlungsanweisungen wird jedem der Zugang zur Selbstfindung ermöglicht.
Aus dem Inhalt: Das Unbewusste im Alltag - Rückführungen: die eigene Vergangenheit als lebensbestimmende Kraft - Vom Umgang mit Träumen: die seelische Intelligenz als geistige Orientierung - Imagination als Methode der Selbstfindung - Wirkungsweisen der psychischen und kosmischen Energie - Methoden der Geistheilung - Resonanz zwischen Innen- und Aussenwelt.