Show Less
Restricted access

Ertragsbesteuerung der Internetprovider

Series:

Jörg Thomas Knies

Die nationale und internationale Besteuerung von Internetdienstleistungen bildet ein zentrales Problem des elektronischen Wirtschaftsverkehrs. Die Arbeit befasst sich mit der ertragssteuerlichen Behandlung der Access-Provider und der Internet-Presence-Provider. Der Autor untersucht zunächst die Tauglichkeit der bestehenden internationalen und nationalen Steuersysteme vor dem Hintergrund der Implikationen im Bereich der Ertragsbesteuerung der genannten Internetdienstleister. Die Ergebnisse dieser Untersuchung machen den Modifizierungsbedarf der bestehenden Steuersysteme deutlich, weshalb der Autor Veränderungsmöglichkeiten innerhalb der jeweiligen Systemgestaltungen aufzeigt.
Aus dem Inhalt: Access Providing: Begriff und Bedeutung; Ermittlung der Einkunftsart ohne DBA; Inlandsbezug; Inländischer Provider, der ausländische Kunden versorgt; Situation beim Bestehen eines DBA; Inlandsbezug nach DBA-Recht; Inländische juristische Person des Privatrechts – Unterstützung bei der Internetpräsenz – Internet-Presence-Providing: Begriff und Bedeutung; Analyse verschiedener Provider-Gruppen; Mögliche Einkunftsarten; Internet-Presence-Provider mit Sitz im DBA-Ausland; Gestaltungsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen; Missbrauch von rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten.