Show Less
Restricted access

Jenseits, Evolution, Geist

Schnittstellen zwischen Theologie und Naturwissenschaften

Series:

Imre Koncsik and Günter Wilhelms

Kann ein moderner Christ seinen Glauben angesichts neuester naturwissenschaftlicher Erkenntnisse vertreten? Hier wird Theologie als Wissenschaft eingefordert. Sie beansprucht, die Wirklichkeit in einer Weise zu erkennen und in einer Tiefe zu verstehen, wie es ohne sie nicht möglich wäre. Doch handelt es sich stets um die gleiche Wirklichkeit wie die, wovon Naturwissenschaftler sprechen? Lassen sich beide Blickwinkel der Wirklichkeit vereinbaren? Das In- und Miteinander von Naturwissenschaft und Theologie zeigt sich vor allem an spezifischen Schnittstellen zwischen beiden Wissenschaftsarten. Sie markieren Grenzbereiche der Wissenschaften, welche nur interdisziplinär angegangen werden können: die Frage nach einer jenseitigen Wirklichkeit, nach der Zielgerichtetheit der Evolution, nach der Interaktion von Leib und Geist.
Der Band bildet die Dokumentation eines interdisziplinären Symposiums, das in Nürnberg im Caritas-Pirckheimer-Haus 2000 stattfand.
Aus dem Inhalt: Arnold Benz: Die Zeichen der Zeit: Wahrnehmungen der Wirklichkeit in Naturwissenschaft und Religion – Imre Koncsik: Wie können Naturwissenschaftler und Theologen miteinander sprechen? Grundlagen des Dialogs – Alexandre Ganoczy: Chaostheorie als Herausforderung für die Theologie – Martin Heisenberg: Rückblick auf ein Jahrtausend: Charles Darwin und die Bedeutung der Evolutionstheorie – Holger Schmid-Schönbein: Erklärung biologischer «Als-ob-Teleonomie». Startbedingungen determinieren das Ordnen von Lebensvorgängen – Gerhard Ludwig Müller: Schöpfungsglaube und Evolutionsbiologie – Alexandre Ganoczy: Leib-Seele-Einheit aus theologischer Sicht – Godehard Brüntrup: Gibt es einen genuin philosophischen Kern des Leib-Seele-Problems? – Erwin Dirscher: Das Verhältnis von Leib und Seele und das Phänomen der Unmittelbarkeit – Otto E. Rössler: Eine vom Universum unabhängige Realität – Wolfgang Klausnitzer: Auferstehungskonzeptionen der Theologie im 19. und 20. Jahrhundert.