Show Less
Restricted access

Computerunterstützte Finanzplanung in Klein- und Mittelbetrieben- Dargestellt am Beispiel eines Grosshandelsunternehmens

Dargestellt am Beispiel eines Grosshandelsunternehmens

Series:

Wolfgang Drünkler

Neben grundlegenden Aussagen zur betrieblichen Finanzplanung und Computerunterstützung stellt die vorliegende Arbeit im besonderen auf Probleme von Klein- und Mittelbetrieben ab. Betriebe dieser Grössenordnung zeigen besonders häufig Schwächen im Planungsprozess. Zur Vermeidung einer ausgeprägten theoretischen Orientierung der Arbeit wird anhand eines konkreten Falles der Aufbau - mit besonderer Betonung der Darstellung der Vorgehensweise - einer Finanzplanung in einem Grosshandelsunternehmen gezeigt.
Aus dem Inhalt: U.a.: Definition und Existenzbedingungen von Klein- und Mittelbetrieben - Grundlagen zur Finanzplanung - Computer- unterstützung - Entwicklung eines konkreten Finanzplanungssystems.