Show Less
Restricted access

Lebendiges Dogma

Series:

Rosemarie Wirsching

Zusammenfassung und Beleg der Gottesoffenbarung, von der die Heilige Schrift kündet, ist das Dogma – nicht als Aufgabe für hermeneutische Facharbeiter, sondern indem es sich als lebendige Mitte des christlichen Daseins erweist. Insofern ist das Christentum keine praktische, sondern eine dogmatische Größe. Die hier enzyklopädisch aufeinander verweisenden Arbeiten wollen das zeigen.
Aus dem Inhalt: Die wächserne Nase – Religion als Lebensmacht – Gott als Schöpfer der Welt – Der biblische Gottesgedanke im Zeitalter von Scholastik und Gotik – «So ihr nicht werdet wie die Kinder...». Der spielende Mensch und der Mensch des Evangeliums.