Show Less
Restricted access

Liberalisierung von Monopolmärkten

Series:

Clemens Christmann

Die Liberalisierung von Monopolmärkten in Deutschland kann nennenswerte Erfolge aufweisen: niedrigere Preise, bessere Qualität, mehr Angebotsvielfalt und höhere Innovationsdynamik. Können weitere Märkte geöffnet werden? Dazu werden vier Bereiche untersucht, in denen Wettbewerb bisher unterbunden bzw. beschränkt wird: Postdienstleistungen, Abfallentsorgung, öffentlicher Personennahverkehr und Trinkwasserversorgung. Der Autor hinterfragt kritisch theoretische und politische Begründungen für den gesetzlichen Monopolschutz. Differenziert nach Märkten und Wertschöpfungsstufen zeigt er das Potential für Deregulierungen und Marktöffnungen auf. Die Empfehlungen reichen von der Privatisierung öffentlicher Unternehmen über Ausschreibungswettbewerbe für begrenzte Monopolbereiche bis hin zum vollständigen Abbau von Marktzutrittsschranken.
Aus dem Inhalt: Wettbewerbstheoretische und wettbewerbspolitische Grundlagen für die Öffnung von Monopolmärkten – Postdienstleistungen – Abfallentsorgung – Öffentlicher Personennahverkehr – Trinkwasserversorgung – Ausblick für eine Politik für Marktöffnungen.