Show Less
Restricted access

Die Botschaft der deutschen Romantik an Europa

Nachdruck der Ausgabe Augsburg 1929. (Schriften zur deutschen Literatur für die Görresgesellschaft. Hrsg. von Günther Müller. Bd. 9)

Was Körners wissenschaftliche Arbeiten auszeichnet, weist auch dieses Buch auf: Umfassende Sammlung des Materials, dessen textkritische Sichtung durch eine höchst erfahrene Hand, die konsequente Analyse und der bis zur Brillanz gesteigerte souveräne Stil. Ausgehend von A.W. Schlegels 'Dramaturgischen Vorlesungen', stellt Körner deren 'Aufbau und Gehalt' sowie die französische Uebersetzung dar und verfolgt den 'Siegeszug des Werkes' durch ganz Europa, d.h. seine Uebersetzung ins Englische, Italienische, Holländische und Slavische (vor allem ins Russische). Der zu Recht gewählte Titel weist ein Buch aus, das den neu belebten europäischen Gedanken historisch klären hilft und zu den glänzendsten Leistungen der Romantik-Forschung gehört.