Show Less
Restricted access

Aktive Arbeitsmarktpolitik in Deutschland und Südkorea im Vergleich

Implikationen für Südkorea

Series:

Weon Ho Jeong

Das Ziel dieser Arbeit liegt darin, durch den Vergleich der aktiven Arbeitsmarktpolitik in Deutschland und Südkorea Implikationen für Südkorea herauszufinden. Dafür wurden das allgemeine System der Arbeitsmarktpolitik und die Kerninstrumente (berufliche Weiterbildung, Kurzarbeitergeld und ABM) anhand von konzeptionellen Überlegungen zu aktiver Arbeitsmarktpolitik und der Untersuchung der Arbeitsmarktlage der beiden Länder verglichen. Bezüglich des allgemeinen Systems ist eine Übertragung des deutschen Grundkonzepts und Finanzierungssystems auf Südkorea nicht zu befürworten, und die des Trägersystems ist in absehbarer Zeit nicht realisierbar. Aus dem deutschen Fördersystem der Kerninstrumente können dagegen viele nützliche Implikationen für Südkorea herausgefunden werden.
Aus dem Inhalt: Aktive Arbeitsmarktpolitik – Deutschland – Südkorea – Arbeitsmarktpolitisches Konzept – Träger – Finanzierungssystem – Berufliche Weiterbildung – Kurzarbeitergeld – ABM.