Show Less
Restricted access

Die ökonomische Evaluation von Wirtschaftskriminalität unter besonderer Berücksichtigung des menschlichen Verhaltens

Series:

Alexander Mang

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Thematik der latent bestehenden Gefahr von Wirtschaftskriminalität im Unternehmen. Insbesondere in Zeiten schlechter Ertragslage können wirtschaftskriminelle Handlungen die Rentabilität von Unternehmen existenziell gefährden. Dabei wird der Fokus nicht ausschließlich auf Delikte gelegt, die zu hohen Schadenssummen führen, da auch die Kumulation kleiner Delikte erhebliches Risikopotenzial enthält. Anhand von Methoden aus dem Risikomanagement wird auf Fragen der Entstehung, Prävention und Bewältigung von Wirtschaftskriminalität im Unternehmen eingegangen.
Aus dem Inhalt: Betrachtung von Menschen und Unternehmen im Blick wirtschaftskrimineller Handlungen – Evaluation wirtschaftskrimineller Handlungen – Bewältigung von Wirtschaftskriminalität im Unternehmen.