Show Less
Restricted access

Die traditionellen Eisenhandwerke der Savannen-Bantu

Eine sprachhistorische Rekonstruktion auf lexikalischer Grundlage

Series:

Reinhard Klein-Arendt

Das Buch stellt einen Beitrag zur vorkolonialen Geschichte der Bantu-Sprachen dar. Die verwendete empirische Grundlage besteht aus dem Fachwortschatz der Bantu-Eisenhandwerker der Savanne zwischen Viktoria-See und dem südlichen Afrika. Durch die Analyse formaler und inhaltlicher Aspekte der einzelnen Fachwörter konnte festgestellt werden, dass sich der Fachwortschatz aus einer großen Anzahl von Sprachquellen speist, die zum Teil außerhalb des Bantu liegen müssen. Diese hochkomplexe Entwicklung vollzog sich in verschiedenen, chronologisch fassbaren Phasen. Darüber hinaus werden Vorschläge unterbreitet, wie in eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fächern eingetreten werden kann, um langfristig eine umfassende Völkergeschichte der Savannen-Bantu zu ermöglichen.
Aus dem Inhalt: Kritische Aufarbeitung bisheriger historischer Methoden – Eine Methode zur Aufbereitung und Darstellung von Wortschatz – Neue Methoden der sprachhistorischen Analyse – Diffusionsgeschichte des Eisenwortschatzes – Interdisziplinäre Ansätze.