Show Less
Restricted access

Nach-Steuern optimierte Immobilienfinanzierung durch kooperative Leasingvertragsgestaltung

Series:

Jens-Werner Hinrichs

Gewerbliches Immobilienleasing hat inzwischen einen hohen Stellenwert eingenommen. Insgesamt erfolgt der Immobilienerwerb jedoch regelmäßig durch kreditfinanzierten Kauf. In einer Nach-Steuern-Welt werden spezifische Immobilieninvestitionssituationen modelltheoretisch analysiert. Generalisierende, normativ-konstruktive Aussagen über die Vorteilhaftigkeit von Leasing gegenüber dem Kauf werden getroffen und Gestaltungshinweise für die Kalkulation und Preisfindung von Leasingverträgen abgeleitet. Gezeigt wird, dass bei intelligenter Vertragsgestaltung Leasing auch im privaten Bereich häufig eine dem kreditfinanzierten Kauf kapitalwertig überlegene Alternative sein kann. Für Finanzdienstleister kann dies Anregung sein, durch Produktinnovationen neue Geschäftschancen zu erschließen.
Aus dem Inhalt: Rechtliche und steuerrechtliche Grundlagen – Optionen der Vertragsgestaltung – Modelltheoretische Analyse – Anwendungen und Folgerungen für ausgewählte Immobilieninvestitionen – Aspekte der Übertragung in die Praxis.