Show Less
Restricted access

Untersuchungen zu verbabhängigen Einbettungen im Deutschen und Türkischen

Series:

Suphi Abdülhayoglu

Die Subjekt- und Objektsätze in den beiden Sprachen stellen ein besonderes Problem dar, da diese jeweils unterschiedlich strukturiert sind, zumal im Türkischen solche Nebensätze durch komplizierte Nominalisierungsverfahren realisiert werden. In dieser Arbeit wird der Versuch unternommen, an Hand des Beschreibungsmodells der Valenzgrammatik solche Teilsätze zu beschreiben und einsehbarere Bildungsregeln derselben vor allem im Türkischen ansatzweise herauszuarbeiten.
Aus dem Inhalt: Typen der deutschen Subjekt- und Objektsätze - Die türkischen Nebensatztypen - «Nominales Verbalsyntagma» - Die Nominalisierungsendungen - Zur syntaktischen Rolle der mek-Nomen- dik- und ecek-Einbettungen - Einige Beobachtungen.