Show Less
Restricted access

Zeitgenössische Lyrik im Gesellschaftsprozess

Versuch einer Rekonstruktion des Zusammenhangs politischer und literarischer Bewegungen

Series:

Frank Dietschreit

Die Entwicklung der Bundesrepublik wird begleitet von einer Entwicklung lyrischer Ausdrucksformen. Untersucht wird, wie mit Hilfe von Lyrik auf politisches Zeitgeschehen im jeweiligen historischen Kontinuum reagiert wird, um gesellschaftliche Prozesse zu kommentieren oder durch Engagement und Antizipation verändernd in sie einzugreifen. Wo Politik und Literatur in ihrer Prozesshaftigkeit und Interdependenz erfasst werden, kann die wechselnde politische Relevanz von Lyrik bestimmt werden.
Aus dem Inhalt: Theorie und Praxis Politischer Dichtung - Theorie und Praxis der Lyrik von 1945 bis in die 80er Jahre - Untersuchungen zum «Hermetischen Gedicht», «Konkreten Poesie», «Literatur der Arbeitswelt», «Agitprop», «Neuen Subjektivität» und der Lyrik im Umfeld der «alternativen Bewegungen».