Show Less
Restricted access

Die Auswirkungen des Gesetzes zur Modernisierung des Schuldrechts vom 26. November 2001 (SMG) auf Franchiseverträge

Series:

Jan Dombrowski

Wohl keine andere Vertriebsform hat in den letzten Jahren solche Zuwachsraten zu verzeichnen wie das Franchising. Immer neue Branchen werden vom Franchisegedanken erfasst. Trotzdem taucht auch nach der Schuldrechtsreform der Begriff des Franchising in keinem Gesetz auf. Die Arbeit untersucht, welche Änderungen sich durch die Schuldrechtsmodernisierung ergeben haben, in welchen Bereichen sich Streitstände erledigt haben und in welchen neue entstanden sind.
Aus dem Inhalt: Verbraucherschutz beim Franchising – Die Verletzung vorvertraglicher Aufklärungspflichten – Prospekthaftung - außerordentliche Kündigung - Leistungsstörungen – Investitionsschutz des Franchisenehmers.