Show Less
Restricted access

René Ahlberg- Gesammelte Werke I

Series:

Hartmut Salzwedel, Ingeborg Siggelkow and Brigitte Ahlberg

René Ahlbergs gesammelte Werke umfassen in zehn Bänden die philosophisch, historisch, volkswirtschaftlich, soziologisch, politikwissenschaftlich und pädagogisch bedeutsamen Texte des Autors zur DDR, Sowjetunion, Rußland und Osteuropa aus mehr als vier Jahrzehnten.
Band I umfaßt die Schriften René Ahlbergs von 1955 bis 1960, von einer tagebuchgestützten, mit Analysen durchsetzten literarischen Form über vier Jahre im Schuldienst der DDR bis zu seiner Dissertation an der Freien Universität Berlin.
Aus dem Inhalt: Schulalltag in Ost-Berlin 1951-1955 aus der Sicht des Junglehrers Ahlberg: Zwänge des totalitären Systems – Stalinistischer Personenkult – Emanzipationsbestrebungen der Naturwissenschaften – Militärische Stärke und ideologische Schwäche in Moskau.