Show Less
Restricted access

Kompetenzvermittlung durch Sachliteratur

Probleme der Wissenschaftsvermittlung untersucht am Beispiel von Wirtschaftssachbuchtexten

Series:

Karin Nordmann-Werner

Ist die Wissenschaftsvermittlung durch das Wirtschaftssachbuch geeignet, die Handlungskompetenz von Lesern/Leserinnen zu fördern? Diese Fragestellung wird anhand von zehn Büchern überprüft.
Die Autorin führt die Untersuchung u.a. mit Hilfe von Methoden durch, die aus der Allgemeinen Modelltheorie, der Sprachwissenschaft und der Didaktik entwickelt wurden.
Aus dem Inhalt: Die Ergebnisse zeigen, dass es in Wirtschafts- sachbüchern sprachliche Merkmale gibt, die Handlungskompetenz vermutlich eher verhindern als fördern.