Show Less
Restricted access

Kartellrechtliche Beschränkungen der Verbandsautonomie der wirtschaftsverbände in Deutschland und in den Vereinigten Staaten von Amerika

Series:

Dieter Günther Zwicker

Der Autor unternimmt den Versuch, die kartellrechtlichen Grenzen verbandsautonomer Betätigung zu bestimmen. Der Hauptteil der Unter- suchung ist der Frage gewidmet, nach welchen Masstäben eine satzungsgemässe Verbandstätigkeit zu beurteilen ist, die an sich nicht gegen das Kartellrecht verstösst, aber zu nachteiligen Aus- wirkungen auf Nichtverbandsmitglieder führt.
Aus dem Inhalt: Aufnahmeverweigerung und Ausschluss - Benach- teiligung von Nichtmitgliedern im Wettbewerb (Grenzen kartellver- botsfreier Verbandsbetätigung und Reichweite des diskriminierungs- rechtlichen Aussenseiterschutzes) - Verbandsinterne Diskriminierungen.