Show Less
Restricted access

Das deutsche parlamentarische Regierungssystem als mögliches Modell für Korea

Series:

Do-Hyub Kim

Weil sich das koreanische Präsidialsystem in der Vergangenheit mehrfach als politisch anfällig erwiesen hat, wird in dieser Arbeit nach möglichen Alternativen gesucht. Die rechtsvergleichenden Betrachtungen münden in eine nachdrückliche Empfehlung für eine Übernahme des deutschen parlamentarischen Regierungssystems. Dazu stellt der Autor die wesentlichen Erfolgsfaktoren des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland dar und zeigt die notwendigen Voraussetzungen sowie die voraussichtlichen Erträge einer entsprechenden Revision der koreanischen Verfassungsordnung auf.
Aus dem Inhalt: Historische Grundlagen und institutionelle Charakterzüge des parlamentarischen Regierungssystems – Entwicklungslinien und Strukturen des deutschen parlamentarischen Regierungssystems – Entwicklungslinien und Strukturen des koreanischen präsidialen Regierungssystems – Vorbedingungen und voraussichtliche Erträge bei der Übernahme des deutschen parlamentarischen Regierungssystems in Korea.