Show Less
Restricted access

Johannes Brahms – das Liedschaffen

Ein Wegweiser zum Verständnis und zur Interpretation

Series:

Hans-Dieter Wagner

Hans-Dieter Wagner, Professor an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, war langjähriger Leiter der Opernschule sowie einer Liedklasse und konzertierte als Liedbegleiter und Kammermusiker mit vielen national wie international bekannten Solisten und Instrumentalisten.
Alle 212 Sololieder mit Klavierbegleitung von Johannes Brahms werden hier untersucht, ein Novum auf dem deutschen Buchmarkt. Der Autor schlägt somit eine Brücke von musikhistorisch relevanten Aspekten (u.a. Brahms’ Einstellung zur Lyrik, Entstehungsfragen sowie die Dichter der vertonten Texte) über analytische Wegweisungen bis hin zu fundierten Anregungen zur Aufführungspraxis und Interpretation. Aus einer gleichermaßen objektiv zutreffenden wie persönlich gehaltenen Diktion werden der lebenslange Umgang mit Musik und eine große künstlerisch-reflektierende Erfahrung spürbar.
Der Band spricht Studierende und Dozenten der Musikhochschulen und anderer musikalischer Ausbildungsstätten ebenso an wie von Lied und Gesang begeisterte Liebhaber und Konzertbesucher.
Aus dem Inhalt: Die Lieder – Gedichte und Dichter der Brahms-Lieder – Versuch über Tonartencharakteristik.