Show Less
Restricted access

Lexikon deutscher Frauen der Feder

Eine Zusammenstellung der seit dem Jahre 1840 erschienenen Werke weiblicher Autoren, nebst Biographien der lebenden und einem Verzeichnis der Pseudonyme- Nachdruck der Ausgabe Berlin 1898

Bernhard Gajek

Dieses in seiner Art einzig dastehende Werk ist als eines der wichtigsten biographischen Nachschlagewerke anzusehen, es ist eine Fundgrube der Information über den behandelten Zeitabschnitt. In besonderer Weise ist es ein bedeutendes Quellenwerk für den Bereich der Trivialliteratur, für biographische, historische und zeitgeschichtlich-soziologische Forschung; bedeutsam darüberhinaus für das Gesamtgebiet der Frauenbewegung, da es alle Veröffentlichungen weiblicher Autoren aus allen Wissensgebieten enthält, also keineswegs nur schöngeistige, populär-wissenschaftliche oder allgemeinbildende Titel.