Show Less
Restricted access

Systemisches Lernen

Individuelle und organisationale Lernprozesse in Kommunikationsarchitekturen

Series:

Mark Ackermann

Die Arbeit beschäftigt sich mit Lernprozessen von Individuen und Organisationen. Kommunikation und Kommunikationsmöglichkeiten (hierfür wird der Begriff «Kommunikationsarchitekturen» eingeführt) stehen dabei im Mittelpunkt. Auf der Basis des Konstruktivismus und der neueren Systemtheorie stellt sich die Frage, welche Kommunikationsmöglichkeiten vorliegen oder gegeben sein müssen, damit ein Veränderungs- und/oder Lernpotenzial entsteht. Für die Untersuchung dieser Frage wurden in einem Praxisprojekt organisationsinterne Berater beobachtet, die die Führungskräfte der Organisation im Rahmen eines Veränderungsprozesses unterstützt haben. Es wird gezeigt, mit welchen systemspezifischen Kommunikationsarchitekturen die Führungskräfte der Organisation irritiert wurden, und wie diese Irritationen schließlich zu Lernprozessen sowohl der Individuen als auch der gesamten Organisation geführt haben.
Aus dem Inhalt: Lernen – Organisationales Lernen – Systemtheorie – Konstruktivismus – Kommunikation – Organisationsdidaktik – Kommunikationsarchitekturen – Lernende Organisation – Systemisches Lernen – Temporäre Systeme – Beobachtung.