Show Less
Restricted access

Staatsausgaben, Produktion und Beschäftigung

Eine makroökonomische Modellanalyse für eine geschlossene Volkswirtschaft bei Unterbeschäftigung

Series:

Wilfried Busch

In der traditionellen keynesianischen Einkommens- und Beschäftigungstheorie werden nur die Nachfrageeffekte verschiedener Arten von Staatsausgaben berücksichtigt. Die vorliegende Arbeit bezieht die Wirkungen einiger Staatsausgaben auf das gesamtwirtschaftliche Angebot in die Analyse ein und weist nach, dass unterschiedliche Entwicklungen des Sozialprodukts und der Beschäftigungshöhe möglich sind.
Aus dem Inhalt: Grundmodell zur Untersuchung der makroökonomischen Angebots- und Nachfrageeffekte verschiedener Arten von Staatsausgaben - Umschichtung der Staatsausgaben - Modellerweiterungen.