Show Less
Restricted access

Die Prinzipien des chinesischen Vertragsrechts

Eine rechtsvergleichende Untersuchung aus deutscher Sicht

Series:

Ping Shi

Das Buch ist eine chinesisch-deutsche rechtsvergleichende Monografie, die vor allem auf das neue Vertragsrecht der Volksrepublik China, insbesondere das Vertragsgesetz von 1999, eingeht. Dieses wird zunächst in seinen historischen Zusammenhang gestellt und anschließend mit dem deutschen Recht verglichen. Die vergleichenden Untersuchungen zeigen, dass sich das chinesische Vertragsgesetz von 1999 sowohl in den allgemeinen Grundlagen und Prinzipien als auch in der Dogmatik deutlich am deutschen Recht orientiert. Im Besonderen werden zahlreiche deutsche Einzelregelungen rezipiert. Allerdings geht das chinesische Gesetz bei der inhaltlichen Gestaltung vielfach eigene Wege.
Aus dem Inhalt: Begriffsdefinition Vertrag – Entwicklung des chinesischen Vertragsrechts seit den 1950ern – Allgemeine Grundsätze der chinesischen Kodifikation – Konkrete Regelungen des Vertragsgesetzes – Grundstrukturen des Vertragsrechts – Rechtsvergleich des chinesischen mit dem deutschen Vertragsrecht.