Show Less
Restricted access

Die Erfindung des Rosenkranzes

Untersuchungen zu Clemens Brentanos Versepos

Series:

Dietmar Pravida

Die literaturwissenschaftliche Beschäftigung mit einem Hauptwerk der romantischen Literatur, Clemens Brentanos Versepos, das unter dem Titel Romanzen vom Rosenkranz bekannt wurde, entbehrte bislang der philologischen Grundlegung. In der Untersuchung wird die Entstehungsgeschichte erstmals auf Grundlage sämtlicher Autorhandschriften und zusätzlicher Dokumente aus dem Umkreis nachgezeichnet. Die Rekonstruktion der Textgeschichte stellt die Überlieferung und die Aufnahme der Romanzen in den Kontext der Wissenschafts- und Kulturgeschichte des neunzehnten und des frühen zwanzigsten Jahrhunderts. Sie trägt die Deutungsschichten ab, die sich während eineinhalb Jahrhunderten über das Werk gelagert haben, und schafft so einen neuen Zugang zum Verständnis von Brentanos Versepos Die Erfindung des Rosenkranzes und von seiner Anverwandlung der alexandrinischen Dichtungstradition.
Aus dem Inhalt: Entstehung - Überlieferung - Textgeschichte – Brentano und Mariane von Willemer – Romantischer Alexandrinismus – Literarische Epik in der Tradition Vergils – Epen und Epenprojekte der Romantik – Geschichte des literarischen Nachlebens Clemens Brentanos und seiner Werke.