Show Less
Restricted access

Archäologie - überregional und interdisziplinär

Geburtstagsglückwünsche zum 50.- Prof. Dr. Helmut Ziegert von seinen Schülern

H.J. Hässler and G. Dotzler

Die gesammelten Beiträge reflektieren den vielfachen Multiplikations- effekt von Prof. Ziegert.
Der Archäologe ist Historiker - versteht sich als Problemlöser, der Informationsgewinn als Qualitätsmaßstab gelten lässt. Arbeitet der Archäologe problemorientiert, dann ist er gezwungen, inter- disziplinär und überregional zu arbeiten. Objekt- und Fundrahmen sind dann unbegrenzt.
Aus dem Inhalt: Aufsatzsammlung.