Show Less
Restricted access

Die Haftung der GmbH-Gesellschafter wegen Existenzvernichtung

Verletzung der Vermögensbindung in der GmbH

Series:

Axel Wahl

Der Bundesgerichtshof hat in drei viel beachteten Urteilen eine neue Haftungsfigur für die GmbH entwickelt, den existenzvernichtenden Eingriff. Die Arbeit befasst sich mit diesem Themenkomplex und widmet sich zunächst der dogmatischen Herleitung dieser Haftung. Daran anknüpfend werden detailliert der Tatbestand und die Rechtsfolgen des existenzvernichtenden Eingriffs herausgearbeitet. Unter Beachtung dieser Ergebnisse werden einzelne Fallgruppen hinsichtlich der Einschlägigkeit des neuen Haftungstatbestandes untersucht. Den Abschluss bildet eine Betrachtung möglicher Folgen der Anerkennung dieses Haftungsinstituts.
Aus dem Inhalt: Notwendigkeit einer Haftung für existenzvernichtende Eingriffe – Dogmatische Herleitung der Existenzvernichtungshaftung – Tatbestand und Rechtsfolgen der Existenzvernichtungshaftung – Relevante Fallgruppen der Existenzvernichtung.