Show Less
Restricted access

Deutsch-schwedische Wirtschaftskommunikation

«In Schweden ist die Kommunikation weicher»

Series:

Margit Breckle

Diese Arbeit bietet eine umfassende Darstellung und eine empirisch fundierte Analyse von Kulturunterschieden in der deutsch-schwedischen Wirtschaftskommunikation und damit wertvolle Grundlagen für den Wirtschaftsdeutschunterricht sowie für interkulturelle Trainings. Anhand von Interviews mit deutschen und schwedischen Geschäftsleuten werden wichtige Unterschiede im Wirtschaftsbereich untersucht sowie Erklärungsansätze für die Wahrnehmungen der Interviewten gegeben. Darüber hinaus werden die Aussagen der Interviewten für den Bereich der Imagearbeit mit den Ergebnissen der Analyse von authentischen Messegesprächen verglichen.
Aus dem Inhalt: Deutsch-schwedische Wirtschaftskommunikation – Kulturunterschiede – Interviews – Arbeitsorganisation – Zeitauffassung – Kommunikationsmedien – Sprache – Zwischenmenschliche Beziehungen – Gespräche und Gesprächsführung – Gesprächsanalyse – Imagearbeit – Höflichkeitsstrategien.