Show Less
Restricted access

Gesundheitsbildung unter der Perspektive der bio-psycho-sozialen Selbstorganisation

Series:

Dieter Keppler

Diese Studie zeigt den gegenwärtigen Stand der Gesundheitsbildung im deutschen Sprachraum auf. Darüber hinaus werden Ansätze einer selbst organisierten Gesundheitsbildungsdidaktik entwickelt. Die speziellen Aufgabenbereiche der Gesundheitsbildung werden in der Mental-, Moto- und Sprechpädagogik und im didaktischen Vorgehen gesehen. Der präventive Gedanke zieht sich wie ein roter Faden durch die Studie. Es ist eines der Hauptanliegen dieser Arbeit, die Gesundheitsbildung für Pädagogen als Arbeitsfeld zu erschließen.
Aus dem Inhalt: Gesundheitspädagogik / Gesundheitsbildung – Konstruktivistische Ansätze einer allgemeinen Gesundheitsbildungsdidaktik – Ansätze einer Mentalpädagogik und deren Didaktik im Kontext der präventiven Gesundheitsbildung – Das motopädagogische Verfahren der Funktionellen Entspannung und seine Anwendung im Feld der präventiven Gesundheitsbildung – Die Sprechpädagogik als angewandtes Verfahren der Gesundheitsbildung – Methodische Systemhilfen für Berater und Beraterinnen – Standortbestimmung und Bewerbung unter allgemein systemischen und erziehungswissenschaftlichen Kriterien.