Show Less
Restricted access

Nicht-monetäre Entlohnung von Gefangenenarbeit

Die Neuregelung des § 43 Strafvollzugsgesetz

Series:

Jörg-Uwe Schäfer

Mit der Neuregelung des § 43 Strafvollzugsgesetz ist etwas völlig Neues eingeführt worden: Die Entlohnung der Gefangenenarbeit enthält nunmehr eine nicht-monetäre Komponente. Der Autor untersucht die theoretischen Grundlagen dieser Neuheit und ordnet sie in den straf- und strafvollzugsrechtlichen Kontext ein. Er stellt eine praktikable Anwendung der komplizierten Vorschrift vor und schließt seine Arbeit mit einer rechtstatsächlichen Untersuchung aus der rheinland-pfälzischen Vollzugspraxis ab.
Aus dem Inhalt: Rechtliche Einordnung der Haftzeitverkürzung – Verhältnis zu Art. 3 GG – Verhältnis zum Strafvollzugsgesetz – Zellenurlaub – Arbeitsurlaub – Ausnahmetatbestände – Ausgleichsentschädigung – Rechtstatsächliche Untersuchung – Gesamtergebnis.