Show Less
Restricted access

Konfession und Wahlverhalten

Untersucht am Beispiel der Bundestagswahl 1976 und der Landtagswahl 1975 im Saarland

Series:

Eine Determinante des Wahlverhaltens ist die Konfession. Die Unter- suchung zeigt ihren Einfluss im Vergleich zu sozioökonomischen Variablen an zwei Wahlen im Saarland auf und erfasst auf der Grund- lage der Gemeindeergebnisse die Veränderungen dieses Einflusses in den Landtags- und Bundestagswahlen 1928 bis 1976.
Aus dem Inhalt: Bestimmungsgründe für den Einfluss der Konfession auf das Wahlverhalten - Die Wahlbeteiligung - Die Parteipräferenzen 1975 und 1976 - Der Einfluss der Konfession auf die Parteipräferenz in der Zeitreihe.