Show Less
Restricted access

Wortbildung, Wörterbuch und Grammatik in Geschichte und Gegenwart der Slavia

Festschrift für Erika Günther

Series:

Wolfgang Gladrow

Der Band enthält aktuelle Untersuchungen anhand neuen Materials aus den slawischen Sprachen zu den Themenkomplexen, die die Jubilarin in ihrer langjährigen Lehr- und Forschungsarbeit behandelt hat. Die Wort- und Benennungsbildung ist mit Aufsätzen zur Wortbildung als Problem der künstlerischen Übersetzung, zu komplexen Benennungen, zu Entlehnungen sowie zum Vergleich von Nominationsstrukturen in Balkansprachen vertreten. Die Beiträge zur Sprach- und Kulturgeschichte fragen nach pietistischen Liedern in Russland und demonstrieren die slawische Philologie in ihrem Beitrag zur Geschichtswissenschaft. Der Themenbereich Wortschatz und Lexikographie analysiert Lücken im polnischen Wörterbuch vor 1989, Archaismen im Wörterbuch des Russischen sowie die Rolle des Wörterbuchs als kollektives Gedächtnis. Im Rahmen der Grammatik- und Kommunikationsforschung stehen syntaktische Einheiten, Aspektualität und Internetkommunikation im Mittelpunkt.
Aus dem Inhalt: I. Ohnheiser: Wortbildung als Problem der künstlerischen Übersetzung – K. Gutschmidt: Russ. gosslužaščie, internet-rynok, sluchmejker - Komposita oder Wortfügungen? – S. Heyl: Wortbildungspotenzen von Entlehnungen im modernen Russischen – G.-D. Nehring: Serbokroatische linguistische Benennungsbildung im Vergleich zur Ausgestaltung des Albanischen um 1900 – S. Mengel: Pietistische Lieder für Russland? – F. Otten: Slawische Philologie als Hilfswissenschaft – E. Worbs: Über einige Lücken in den polnischen Wörterbüchern vor 1989 – R. Belentschikow: Veraltend, veraltet, alt - Archaismen im Wörterbuch der russischen Gegenwartssprache – A. Baumgart-Wendt: Werte und Weltbild im (Zerr)Spiegel der Lexikographie: Das Wörterbuch als kollektives Gedächtnis – W. Gladrow: Syntagma, einfacher Satz und zusammengesetzter Satz: Zur Frage der syntaktischen Einheiten – W. D. Klimonow: Gedanken über die Aspektualität: konzeptuelle Repräsentation und Subkategorisierung (am Beispiel des Russischen) – R.-R. Lamprecht: Russische Internetkommunikation: Linguistische Forschungsfragen.