Show Less
Restricted access

Die Anwendbarkeit der Telefonumfrage in der Marktforschung

Eine Analyse unter besonderer Berücksichtigung des Kommunikations- und des Repräsentanzproblems

Series:

Karl Strobel

Die Funktion der Marktforschung besteht darin, für unternehmerische Entscheidungen Informationen über die relevanten Unternehmensumwelten bereitzustellen. Aufgabe der vorliegenden Arbeit ist es, kritisch zu analysieren, inwieweit die Methode der telefonischen Befragung unter den in der Bundesrepublik Deutschland gegebenen Umständen in der Lage ist, einen Beitrag zur besseren Erfüllung der Funktion der Marktforschung zu leisten. Damit soll sowohl zur Lösung von Problemen im Bereich der praktischen Marktforschung als auch zum Abbau des im Zusammenhang mit dem Einsatz der telefonischen Marktforschung generell festzustellenden theoretischen Defizits beigetragen werden.
Aus dem Inhalt: U.a.: Entwicklung von Kriterien zur Analyse der Telefonbefragung - Analyse des Kommunikationsproblems bei telefonischen Befragungen - Analyse des Problems der statistischen Genauigkeit bei telefonischen Befragungen - Vergleichende Analyse des Zeitbedarfs und der Kosten telefonischer Befragungen.