Show Less
Restricted access

Interaktive Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen

Konzeption und Analyse der Internetnutzung von GF-500-Unternehmen hinsichtlich der Nachhaltigkeitsberichterstattung

Series:

Ki-Cheol Kim

Durch eine internetbasierte Nachhaltigkeitskommunikation können Unternehmen eine größere Anzahl von Stakeholdern erreichen und deren individuelle Bedürfnisse besser erkennen und befriedigen. Dafür ist jedoch ein systematischer Ansatz erforderlich, der auf die kommunikationstheoretischen und anwendungsorientierten Rahmenbedingungen einer interaktiven Nachhaltigkeitsberichterstattung fokussiert. Der Autor zeigt auf, mit welchen Kriterien einer interaktiven Nachhaltigkeitsberichterstattung Unternehmen die Glaubwürdigkeit ihrer Nachhaltigkeitsberichte und somit ihre Unternehmensreputation erhöhen können. Die empirische Untersuchung, inwiefern GF-500-Unternehmen die Möglichkeiten des Internets für ihre Nachhaltigkeitsberichterstattung nutzen, erlaubt Folgerungen für die Unternehmenspraxis.
Aus dem Inhalt: Nachhaltigkeitskommunikation – Nachhaltigkeitsberichterstattung – Interaktive Nachhaltigkeitsberichterstattung – Internetnutzung – GF-500-Unternehmen – IKT – Reputation – Glaubwürdigkeit – Informationsasymmetrie.