Show Less
Restricted access

«Language Awareness» und Mehrsprachigkeit

Eine Studie zu Sprachbewusstheit und Mehrsprachigkeit aus der Sicht von Fremdsprachenlernern und Fremdsprachenlehrern

Series:

Steffi Morkötter

Language Awareness (Sprachbewusstheit) und Mehrsprachigkeit sind Bereiche, die zunehmend in den Mittelpunkt der Diskussion und des Forschungsinteresses in Wissenschaft und Praxis rücken. Diese Arbeit bringt die Begriffe zusammen und geht in vertiefenden Einzelfallanalysen der Frage nach der Rolle von Sprachbewusstheit beim schulischen Fremdsprachenlernen nach. In exemplarischer Funktion werden die subjektiven Theorien vierer Fremdsprachenlerner und deren Englisch- und Französischlehrerin ausführlich dargestellt und durch zahlreiche Textbelege aus Interviewtranskriptionen dokumentiert. Zur Ermittlung von Annäherungen und Abweichungen werden die Perspektiven zudem in vergleichenden Analysen zueinander in Beziehung gesetzt. Abschließend werden forschungsmethodische und didaktische Perspektiven diskutiert.
Aus dem Inhalt: Fremdsprachenlernen und -lehren aus der Sicht des Subjekts – Sprachbewusstheit (Language Awareness) – Mehrsprachigkeit – Gütekriterien qualitativer Forschung – Leitfadengestütztes und retrospektives Interview – Unterrichtsbeobachtung und -erprobung – Sequenzanalyse – Einzelfallanalysen – Vergleichende Analysen.