Show Less
Restricted access

Der Einfluss der Bodenbesitzstruktur auf Einkommen und Innovations- bereitschaft in der griechischen Landwirtschaft- dargestellt am Beispiel eines thessalischen Dorfes

dargestellt am Beispiel eines thessalischen Dorfes

Series:

Kallirroy Panajotopoulou

Die vorliegende empirische Untersuchung befasst sich mit der Er- mittlung der sozialen und ökonomischen Verhältnisse in der griechischen Landwirtschaft, soweit diese durch die bestehende Bodenbesitzstruktur und durch die Einkommensverhältnisse bedingt sind. Die Auswirkung dieser Faktoren auf die Innovationsbereitschaft der Bauern wird sowohl kollektiv in Form einer Betriebszweiggemein- schaft als auch auf individueller Basis der einzelnen Familien- betriebe untersucht. Die Fragestellung wurde anhand eigens erhobenen Datenmaterials überprüft.
Aus dem Inhalt: Der Agrarsektor im Rahmen der Gesamtwirtschaft - Be- schreibung von Dorf und Umfeld - Darstellung der Agrarstruktur und der Einkommensverhältnisse - Innovationen zur Änderung der Bodenbesitzstruktur - Betriebszweiggemeinschaft.