Show Less
Restricted access

Service Branding

Ein Beitrag zum Aufbau erfolgreicher Dienstleistungsmarken am Beispiel des Telekommunikationsmarktes

Series:

Rico Kehrer

Service Branding, d.h. die Entwicklung und Einführung neuer Marken für Dienstleistungen, ist ein aktuelles und faszinierendes Thema des Marketing. Anders als klassische Konsumgüter sind Services oftmals abstrakte, kognitiv schwer zugängliche Markenträger – wie etwa Telekommunikationsdienstleistungen. Die sich hieraus ergebenden Herausforderungen und Möglichkeiten in der Entwicklung von Dienstleistungsmarken, die eine effiziente und wirkungsvolle Manifestation im Kopf des Konsumenten ermöglichen, sind das Thema dieser anwendungsorientierten Arbeit. Der Autor entwickelt hierzu unter Kombination zentraler Ansätze und Konzepte des Markenmanagements, des Dienstleistungsmarketing sowie des Konsumentenverhaltens ein kognitionspsychologisches Wirkungsmodell, welches Gestaltungsvariablen, Manifestationsmechanismen und Wirkungsdeterminanten von Dienstleistungsmarken in erklärenden Zusammenhang bringt. Die mit Hilfe einer vergleichenden Fallstudienforschung durchgeführte Evaluierung konzeptionell entwickelter Hypothesen mündet schließlich in der Ableitung anschaulicher Gestaltungsempfehlungen zum Aufbau effizienter Markenbildwelten für unsichtbare Dienstleistungen.
Aus dem Inhalt: Dienstleistungsmarken als Wahrnehmungsanker – Telekommunikationsmärkte als Markenumfeld – Konzeptionelle Grundlagen des Service Branding – Fallstudien: Virtuelles Service Branding in der Praxis – Gestaltungsempfehlungen für die Praxis – Implikationen für die Markenforschung.