Show Less
Restricted access

Die Propriumsvertonungen Johann Ernst Eberlins (1702-1762)

Studien zu Quellen, Entwicklung, Komposition und Aufführungspraxis und Alphabetisches Verzeichnis

Series:

Eva Neumayr

Johann Ernst Eberlin war eine der wichtigsten Musikerpersönlichkeiten im Salzburg des 18. Jahrhunderts. Obwohl seine Werke auch W. A. Mozart beeinflussten, sind sie nach wie vor relativ unbekannt. Die Publikation umfasst ein alphabetisches Verzeichnis der Propriumskompositionen Johann Ernst Eberlins sowie eine eingehende Analyse der Kompositionen, ihrer Aufführungspraxis und ihrer Stellung in der Musikgeschichte.
Aus dem Inhalt: Quellenbericht – Datierungsproblematik – Kirchliche Feste im Salzburg des 18. Jahrhunderts – Texte Motetten im stile antico Offertorien im stile concertato – Aufführungspraxis.