Show Less
Restricted access

Beziehungskommunikation mit Komplimenten

Ethnographische und gesprächsanalytische Untersuchungen im deutschen und kamerunischen Sprach- und Kulturraum

Series:

Bernard Mulo Farenkia

Der Beziehungsaspekt gehört zum Alltag des interaktiven Sprechens und Schreibens. Ohne eine Beziehung herzustellen und aufrechtzuerhalten, können wir nicht kommunizieren. Treten Störungen auf der Beziehungsebene auf, so wird der Kommunikationsprozess nachhaltig beeinträchtigt. In der Arbeit geht es darum, anhand von vergleichenden ethnographischen und gesprächsanalytischen Untersuchungen zur Beziehungsrelevanz von Komplimenten und Komplimentsequenzen in Deutschland und Kamerun, kulturelle Variationen in der Beziehungskommunikation sorgfältig herauszuarbeiten.
Aus dem Inhalt: Komplimentverhalten – Beziehungskommunikation – Ethnographie der Kommunikation – Ethnographische Gesprächsanalyse – Kulturelle Variationen.