Show Less
Restricted access

Effektive Nachfrage und Unterbeschäftigung bei stochastischer Rationierung

Ein Beitrag zur Theorie der mikroökonomischen Fundierung makroökonomischer Ungleichgewichtsmodelle

Series:

Gerd Weinrich

Obwohl das Konzept der effektiven Nachfrage eine zentrale Stellung innerhalb der Theorie der mikroökonomischen Fundierung makroökonomischer Ungleichgewichtsmodelle einnimmt, ist dessen bisherige Modellierung mit Hilfe deterministischer Rationierung nicht zufriedenstellend. Stochastische Rationierung überwindet diese Problematik und ermöglicht überdies die Definition eines Masses für die Stärke der Rationierung. Die Anwendung dieses Ansatzes zur Konstruktion eines einfachen Makromodells verdeutlicht dessen Leistungsfähigkeit.
Aus dem Inhalt: U.a. Festpreis-Ökonomien mit stochastischer Rationierung - Existenz des Gleichgewichtes - Stärke der Rationierung im Gleichgewicht - Ein Makromodell mit stochastischer Rationierung.