Show Less
Restricted access

Die communauté urbaine

Das Stadt-Umland-Problem in der französischen Kommunalreform

Series:

Hermann Franz

Die communauté urbaine, Stadtgemeinschaft, eine Art zweistufiger Verwaltung für die französischen Agglomerationen, ist in bisher neun Fällen errichtet worden. Als Teil der fortdauernden Bemühungen um eine Kommunalreform stellt sie die am höchsten entwickelte Form der interkommunalen Zusammenarbeit in Frankreich dar. Sie bietet ein Lösungsmodell für die auch in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland noch nicht bewältigten Probleme zwischen den grossen Städten und ihren Umlandgemeinden.
Aus dem Inhalt: Entwicklung der interkommunalen Zusammenarbeit - Ge- meindefinanzsystem - Errichtung, Aufgaben, Organisation, finanzielle Zuständigkeiten, Beziehungen zum Staat, Rechtsnatur der communauté urbaine - Gründung «Neuer Städte».