Show Less
Restricted access

Jacob Michael Reinhold Lenz - Schriften zur Sozialreform

Das Berkaer Projekt- Teil 1 und Teil 2

Series:

Elystan Griffiths and David Hill

In dieser historisch-kritischen Ausgabe werden zum ersten Mal die erhalten gebliebenen Notizen und Entwürfe vorgelegt, die zum großen Projekt zur Sozialreform gehören, an dem Jacob Michael Reinhold Lenz 1776 in Weimar und Berka arbeitete. Der im Anschluss an sein Drama Die Soldaten entwickelte Plan zur Einführung von Soldatenehen weitet sich darin zu einer kritischen Analyse der Organisation der Armee, der Landwirtschaft und des Finanzwesens aus. Diese Fragmente gehören somit zu den wenigen Texten des Sturm und Drang, die sich mit den realpolitischen Problemen des absolutistischen Staates befassen. Die Ausgabe enthält eine Reihe von meist auf Frankreich bezogenen Fragmenten, die sowohl auf die politischen Ideen wie auf den Schreibprozess und das Selbstbild des Dichters Lenz ein neues Licht werfen.
Aus dem Inhalt: Lenzens Schriften zur Sozialreform: Entwürfe zur Reform der Ehe, der Armee, der Landwirtschaft und des Finanzwesens im Frankreich der 1770-er Jahre – Versuch einer Gesellschaftstheorie des Sturm und Drang – Biografisches zu Lenz – Kommentar (Quellen, Kontext) – Anmerkungen – Glossare.