Show Less
Restricted access

Grenzen der Haftung

Unfallfolgenbewältigung zwischen individueller und gemeinschaftlicher Verantwortung

Series:

Uwe Frommhold

Die Arbeit untersucht Grenzen außervertraglicher Haftungsnormen im Allgemeinen und der KFZ-Halterhaftung im Besonderen. Hintergrund sind europäische Bestrebungen zur Verschärfung der entsprechenden Einstandspflichten. Diese werden im Zusammenhang mit dem versicherungsrechtlichen Hintergrund auf ihre haftungsdogmatische und verfassungsrechtliche Vereinbarkeit untersucht. Auch europarechtliche Grenzen werden betrachtet. Hierbei werden Stellung und Funktion des Haftungsrechts innerhalb des Rechtssystems umfassend erörtert.
Aus dem Inhalt: Begriff und Aufgaben der außervertraglichen Haftung – Die Gründe haftungsrechtlicher Zurechnung – Schranken der Zurechenbarkeit (höherrangiges nationales Recht, europäisches Recht, funktionale Schranken).